Über Uns

Kramersdorf Guesthouse ist ein familiäres, vom Eigentümer betriebenes Gästehaus in dem beschaulichen Ort Swakopmund and der zentralen Küste Namibias. Wegen seiner historischen, deutschen Architektur wird es auch manchmal das „südlichste Nordseebad“ genannt.  Durch die Lage zwischen dem Atlantik und der Namib Wüste herrscht in Swakopmund ganzjährig ein angenehm mildes Küstenklima. Mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist die Stadt eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Namibia und ein absolutes ‚Muss‘ auf jeder Namibia-Rundreise.

Robert Becker, gebürtiger Namibier, hat sich mit dem Gästehaus einen langjährigen Wunsch erfüllt. Nach erfolgreichen Lehrjahren in der Marriott Kette in Frankfurt hat er mehrere Jahre Erfahrung im Hotelfach auf der ganzen Welt gesammelt. Unter anderem in weit entfernten Orten wie Neuseeland und Bahrain. Die Sehnsucht hat ihn in die Heimat zurückgebracht. Nach kürzeren Ausreißern in andere Berufs-Branchen ist er nun wieder zurück bei seiner wahren Leidenschaft, dem Gästebetrieb.

Kramersdorf Guesthouse wurde 2018 von Grund auf renoviert und neu ausgestattet und öffnete am 1. August 2018 seine Türen für die Öffentlichkeit.

Robert Becker Eigentümer Kramersdorf Guesthouse Swakopmund

Lokale Produkte

Körbe vom Markt
Möbel lokal gefertigt
Handgemachte Marmelade

Wir sind stolz auf unser Land und unsere Herkunft und unterstützen den lokalen Markt indem wir möglichst viele lokale Produkte anbieten. Zum Frühstück servieren wir unter anderem Rauchfleisch direkt von der Farm, hausgemachte Marmelade aus Windhoek und Eier aus dem Swakoptal.

Die Möbel haben wir zum Großteil in Swakopmund von lokalen Herstellern fertigen lassen und die typischen afrikanischen Körbe kommen direkt vom Souvenir-Markt an der Mole.

Ökologisch verantwortungsvoll

Wenn man in einem so sensiblen Ökosystem wie der Namibwüste lebt, ist es unserer Verantwortung, umweltbewusst zu leben.

Um unsere Umweltbelastung zu minimieren, haben wir zwei Solarboiler für Heißwasser installiert. Darüber hinaus recyceln wir unsere Abfälle und entsorgen unsere Küchenabfälle auf unserem eigenen Komposthaufen. Wir verwenden biologisch abbaubare Reinigungsmittel und minimieren den Einsatz von Kunststoffen wie Einweg-Wasserflaschen, Frischhaltefolie und Plastiktüten.

Preisliste

Hier finden Sie unsere Preise im Überblick.

Gästebuch

Schreiben Sie bitte in unser Gästebuch.